top of page

Ciaccona Tempora Mutantur

Für 3 Instrumente, Sopran in Cantus Firmus und Basso Continuo



Ein Basso di Ciaccona der rythmisch "verschoben" wurde. Eine ziemlich komplizierte rhythmische Struktur, wo drei Instrumente sich verfolgen. Dazu ein schwebender Cantus Firmus im Sopran oder Tenor: "Tempus fugit, amor manet. Tempora mutantur, et nos mutamur in illis".

Das Musikstück habe ich 2018 geschrieben und wurde Oktober 2020 auf die CD Passacaglie d'amore bei Genuin classics veröffentlicht.

Hier eine spontane live Videoaufnahme des Stückes





0 Ansichten

Commentaires


bottom of page